Saisonberichte

Saison 2019/2020

Liebe Skifreunde,

auf den zurückliegenden Winter blicken wir von der Skischule des Skiverein Neuenbürg mit sehr gemischten Gefühlen zurück.

Mitte Oktober begannen unsere Skilehrer die Saison mit einem Theorieabend, bei dem vor Allem Konzenpte und Übungsformen, welche speziell auf den Kinderskikurs zugeschnitten sind, geschult und vertieft wurden.

img-20200325-wa00185833996632449965072.jpg

Für alle Anderen begann alles wie immer mit dem Skiflohmarkt im November letzten Jahres, bei dem wir zum ersten Mal unser neu entwickeltes, digitales Verkaufssystem angewendet haben. Dadurch konnten wir die Wartezeiten im Vergleich zum Vorjahr stark reduzieren und viele Käufer und Verkäuferwünsche erfüllen. Durch diesen erfolgreichen Start blickten wir optimistisch in die Saison.

Einige Tage später luden wir dann zu einem Wachsabend ein, bei dem Jeder lernen konnte, seine Ski selbst für den nächsten Skitag fit zu machen.

img-20200325-wa00131313490976872075146.jpg

Mitte Dezember folgte dann die individuelle Fortbildung der Skilehrer in Sölden. Auch diese wurde, bei guten Pistenverhältnissen und mit großem Lernerfolg bei Allen, erfolgreich durchgeführt.

Im Januar folgte dann die Tagesausfahrt an den Arlberg, welche vollständig ausgebucht war und bei den Teilnehmern für Zufriedenheit sorgte. Auch unsere Wochenendausfahrt konnte erfolgreich durchgeführt werden.

img-20200315-wa0000913203096639705263.jpg

All diese Aktivitäten fanden in Skigebieten in den Alpen statt, welche im Vergleich zur heimischen Schwarzwaldhochstraße ausreichend Schnee hatten. Aus diesem Grund mussten wir die Skikurse, den Telemarkkurs, sowie die Speed&Fun Kurse und auch die Vereinsmeisterschaften erst einmal auf Eis legen und dann schließlich ganz absagen, da dieser Winter leider einfach nicht mehr Schnee hergeben wollte, obwohl im Vorfeld schon viele Anmeldungen eingegangen waren. Vielen Dank hierfür.

Da auch die Vorbereitungen schon weit fortgeschritten waren, was immer mit einem großen Zeitaufwand verbunden ist und es dementsprechend auch uns sehr schwer fällt Kurstermine vollständig fallen zu lassen, sind wir schon jetzt dabei uns für den kommenden Winter neue Konzepte überlegen, die mehr Planungssicherheit schaffen und ebenfalls einen großen Mehrwert bieten, sowohl was den Spaßfaktor, aber auch den Lernfaktor angeht. Dies bezieht sich zum Einen auf die Organisation der Kurstage an sich, als auch auf die Struktur der Kurse, bei der schon konkrete Pläne vorliegen.

Deshalb möchten wir uns auf diesem Wege jetzt nochmals bei Allen Bedanken, die beim Skiflohmarkt oder den Ausfahrten dabei waren und  auch bei Allen die bereits angemeldet waren und mit uns zusammen auf einen guten Winter gehofft haben.

Wir wünschen Euch auch trotz der Corona-Krise einen schönen und vor Allem gesunden Sommer und freuen uns auf ein zahlreiches Wiedersehen im nächsten Winter.

Euer Skiteam des SV-Neuenbürg

P.S.: Schaut gerne regelmäßig in unserem Blog vorbei, damit ihr keine Termine oder Neuigkeiten verpasst.