Boule Turnier 2017 

Am Sonntag den 30.07.2017 wurde das traditionelle Boule Turnier um den 22.Buchberg Cup auf dem Gelände des Skiverein Neuenbürg durchgeführt. 

Von Uwe Mittel entworfen und immer wieder jedes Jahr als Unikat zur Verfügung gestellte Pokal, hat mittlerweile schon einen gewissen Kultstatus.

Bei  Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen ging es 10:30 Uhr los.

18 Teams aus Straubenhardt, Brötzingen und den eigenen aus Neuenbürg waren am Start. 

Letztendlich setzten sich als Sieger das Team von Manfred Grimm und Rainer Merz vom Boule-Club 1991 Straubenhardt/Karlsbad durch.

2. Platz ging an das Team von Martin Gender und Gerald Gay vom Boule-Club 1991 Straubenhardt/Karlsbad 

Die Tatsache, das immer mehr Boule interessierte Zuschauer beim Turnier zu verzeichnen sind, zeigt das Interesse an diesem Sport.

Herren 50

Für die Herren 50 war am Samstag ein gelungener Saisonabschluß.Durch einen souveränen 8:1 Heimsieg gegen die DJK Karlsruhe . Nach den mit 5:1 gewonnen Einzeln ,war die Party schon vorzeitig entschieden. In denn 3 anschließenden Doppel,hatte der Gegner auch keine Chance. Mit vier Siegen und einer Niederlage ist uns der zweite Platz sicher. Es spielten :Harald Volg ,Uli Janetzko,Uwe Hermann ,Joachim Dittrich ,Udo Baitis ,Gerhahrd Rimmelspacher und Frank König .

Herren 50 Heimspiel gegen Post Karlsruhe 

Durch einen sehr stark aufgestellten Gegner aus Karlsruhe,konnten wir eine 4:5 Niederlage nicht vermeiden. Jetzt setzen wir alles daran ,unser letztes Heimspiel gegen DJK KARLSRUHE zu gewinnen. Spielbeginn ist am 08.07.17 um 11Uhr in Neuenbürg. 

Bouletunier 2017

Am 30.07.2017 veranstaltet der Skiverein Neuenbürg den zweiundzwanzigsten Boule Buchbergcup.


Anmeldung für das Tunier ist ab 10 Uhr.

Begonnen wird pünktlich um 10.30 Uhr.

Startgeld beträgt 8 Euro. 

Zu gewinnen gibt es unter anderem den traditionellen BuchbergCup-Pokal von Uwe Middel.

Es gibt neben Boule Sport auch Kaffee und Kuchen. 

Wir bieten natürlich auch reichlich Grillgut der Metzgerei Ganzhorn an.

Wir freuen uns auf euer kommen.

MfG Skiverein Neuenbürg. 

Herren 50 

Unsere Herren 50 spielten heute ihr drittes Auswärtsspiel in Grötzingen und konnten einen überragenden Spielgewinn einfahren. Mit einem klaren 9:0 hatte die Mannschaft aus Grötzingen nicht den Hauch einer Chance. Durch hervorragende Leistungen in den Einzeln sowie Doppeln konnten Ulli Janetzko, Uwe Hermann, Joachim Dittrich, Ralf Glauner, Udo Baitis und Gerhard Rimmelsbacher einen wichtigen Sieg erringen.

Die letzten beiden Spiele finden auf der Anlage in Neuenbürg am 1.7. und 8.7. statt.

DANKE für großartiges Tennis. 

Herren 50/2

Nach der knappen 4:5 Heimniederlage im 1. Rundenspiel gegen den TC Malsch 1 waren die Herren 50/2 zu Gast in Waldbronn. Nach den spannenden Einzeln stand es 3:3. Durch die kluge Aufstellung der Doppel konnten 2 Matches gewonnen werden  und somit traten wir die Heimreise mit einem 5:4 Sieg an. Am Samstag, den 27.5. steht das Heimspiel in Gräfenhausen gegen den TC Wolfsberg 2 an.